• Infos zu Öffnungszeiten:

      Liebe Gäste,

      am Freitag, dem 20. September schließt unsere Kneipe ab 14 Uhr (Nach dem Mittagstisch) auf Grund einer geschlossenen Gesellschaft!

      – Das Team der Schuhfabrik

    • Mit einem Klick zu den nächsten Terminen:

    • Die Schuhfabrik unterstützt Erklärung der Vielen!

      Mit dieser Erklärung wollen die Unterzeichnenden den Zusammenhalt in Kunst und Kultur als Teil der Zivilgesellschaft gegen populistische sowie völkisch-nationale Strömungen deutlich artikulieren. Wir Kunst- und Kulturschaffende setzen mit dieser Erklärung ein gesellschaftspolitisches Signal, das in unsere tägliche Praxis eingreift.

      … hier weiterlesen!

    Ausstellung

    banner

    (Fotos: Kai Kremser) Unter dem Titel „moment.glück“ lädt das Bürgerzentrum Schuhfabrik zur Eröffnung der neuen Fotoausstellung am Dienstag, 27. März um 19 Uhr in die „etage eins“ ein. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Ende vergangenen Jahres begann die aktuelle Zusammenarbeit zwischen dem Fotografen Kai Kremser und der Schuhfabrik. Er lebt in Deutschland und Griechenland und diese Lebensweise ermöglicht ihm einen guten Außenblick auf ein Herkunfts- und ein Wunschaufenthaltsland. Ausgangspunkt für das gemeinsame Vorhaben bildet die selbstverständliche Haltung in einer diversen Gesellschaft zu leben und der Wunsch verbindende Momente des Zusammenlebens zu stärken. Dazu gehören bei allen Menschen unabhängig von Herkunft und Aufenthaltsort Emotionen, Gefühle und Träume. „Zwei Menschen. Ein Sofa. Zeit für ein Gespräch. Über Gefühle. Über das Leben. Dabei entstehen Fotografien. Momente. Menschen, die Gefühle zeigen. Gesichter, die diese widerspiegeln.“ Mit diesen Zeilen beschreibt Kai Kremser den Entstehungsprozess seiner Portraitaufnahmen. Und weiter sagt er: „Ich mag Menschen, Gefühle und Momente. Oft die Momente dazwischen. Deshalb finde ich es wunderbar, dieses Projekt mit der Schuhfabrik realisieren zu können.“ Im Rahmen der interkulturellen Arbeit der Schuhfabrik, konnte diese Ausstellung realisiert werden. Das Projekt wird unterstützt durch das Bundesministerium des Inneren aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Insgesamt 19 Männer und Frauen im Alter von 6 bis 70 Jahren, die sich zur Schuhfabrik zugehörig fühlen, ließen sich dazu sehr persönlich ablichten. Entstanden sind berührende Momente, eben Aufnahmen im „moment.glück“. Die Ausstellung ist zu den üblichen Öffnungszeiten der Schuhfabrik in der Zeit vom 28.03. bis zum 1. Mai jederzeit zu besichtigen.

    • Aufnahme in den Verein:

      Sie wollen uns unterstützen und Teil des Vereins sein? Dann können Sie folgenes Dokument ausfüllen und uns zukommen lassen! Aufnahme in den Verein

    • Bald bei uns:

    • Anmeldung zum Newsletter!

      Ein klick auf diesen Link hier führt dich zum Anmeldeformular für unseren Newsletter:
      Anmeldeformular Newsletter