2. Rumbletreffen!

Das 24. Rumble mit Neuerung wird geplant!

Das Rumble im Bürgerzentrum Schuhfabrik ist seit 1994 fester Bestandteil der Ahlener Musikszene. Wer in diesem Jahr am 10. November auf der Bühne steht, wird vorab mit allen Beteiligten geplant. Angesprochen sind sowohl ganz neue und junge Bands oder Musiker die in der ersten Hälfte des Rumbles 20 Minuten lang ihr Können beweisen dürfen, als auch alle anderen Musiker, die in der zweiten Hälfte bekannte Songs covern wollen. Neu ist in diesem Jahr, bereits ein Projekt in der zweiten Hälfte fest steht, dass diesmal länger auf der Bühne stehen darf. Verschiedene Ahlener Musiker werden Slipknot in voller Kostümierung mit allem was dazu gehört auf die Bühne bringen. Das lohnt sich natürlich für nur 15 Minuten nicht. Wer ähnliche Ideen hat, sollte diese beim Planungstreffen einbringen.

Wie im letzten Jahr bereits mit großem Erfolg angeboten, gibt es auch in diesem Jahr wieder ein Coaching von drei erfahrenen Profis aus dem Musikbusiness für die neuen Einsteiger der ersten Hälfte. Die Coaches werden bereits an dem Abend den Liveauftritt verfolgen und an einem sich anschließenden Coachingtag, weitere wichtige Tipps und Feedbacks passgenau geben können.

Zu dem zweiten und letzten Vorbereitungsgespräch lädt Theo Heming, als Mitarbeiter des Bürgerzentrums Schuhfabrik, alle neuen Bands und interessierten Musiker ein. Es findet am Mittwoch, dem 10. Oktober um 18.00 Uhr in der Kneipe der Schuhfabrik statt. Hier wird besprochen, wer in der 2. Hälfte des Rumbles auftritt.

Wichtig ist der Schuhfabrik beim Rumble sowohl die gemeinsame Planung und Organisation des Festivals mit den jungen Musikern, als auch das gegenseitige Kennenlernen außerhalb des Bandgefüges. Dadurch sind bereits viele Kontakte entstanden, die Bands zusammen gebracht haben.

Junge Musikkultur spielt eine wichtige Rolle für das Selbstverständnis und die Lebensqualität einer Region. Zentral ist dabei die Nachwuchsförderung. Dazu gehören Vernetzung und Workshops gleichermaßen wie die Möglichkeit, sich auf einer coolen Bühne zu präsentieren.

Das Rumble ist Teil des Projekts „Musik im Zentrum“ und wird freundlich unterstützt durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.

Weitere Informationen und Anregungen nimmt Theo Heming unter 02382-9609735 oder theo.heming@schuhfabrik-ahlen.de gerne entgegen.

Wann: 10. Oktober 2018

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Wo: Kneipe

Eintritt: Frei

« zurück zur letzten Seite

« Kommende Veranstaltungen

« Veranstaltungsarchiv