Big Band Night im Städtischen Gymnasium!

“Big Band Night” ist zurück!

Einen außerordentlichen Musikgenuss verspricht die „Big Band Night 2021“. Am Freitag dem 5. November ab 19.30 Uhr werden zwei Big Bands ihre aktuellen Programme vorstellen.

Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Veranstaltung erstmalig nicht im Bürgerzentrum Schuhfabrik, sondern in der Aula des Städtischen Gymnasiums statt. „Da hier deutlich mehr Platz für Publikum und Musizierende ist, haben wir uns für diese Alternative entschieden und freuen uns jetzt die Big Band Night in Kooperation mit dem Städtischen Gymnasium hier durchführen zu dürfen.“ führt Theo Heming, als Verantwortlicher für die Jugendkultur der Schuhfabrik aus. Insgesamt können 100 Zuschauende daran teilnehmen. Es gelten 3G Einlassbeschränkungen (Geimpft, Genesen, 6 St. Antigen Test) um ein sicheres  Konzertvergnügen für alle zu gewährleisten.

Vorverkauf hier klicken

Als Gastgeber fungiert diesmal das Orchester des Städtischen Gymnasiums unter Leitung von Peter Dermann. Das Orchester des Städtischen Gymnasiums Ahlen wurde vor 15 Jahren gegründet und besteht aus ca. 25 jährlich wechselnden Schülerinnen und Schülern, die sich jede Woche mit großem Engagement ein umfassendes Repertoire erarbeiten. Die eigens für diese Formation geschriebenen Arrangements versuchen, dessen Möglichkeiten voll auszuschöpfen. Das Orchester konnte erst nach den Ferien endlich wieder proben, und diesmal war es ein wirklicher Neuanfang.  Eine große Gruppe Abiturienten hat die Schule – und damit auch das Orchester verlassen. Viele Instrumente wurden in der Zeit des Lockdowns arg vernachlässigt oder sogar ganz aufgegeben. „Wir haben es aber geschafft – es ist eine sehr nette, engagierte Gruppe entstanden, in der viele neue Musikerinnen und Musiker ab der Klasse 5 mitspielen. Und nun wird endlich wieder vor Publikum gespielt – wir freuen uns darauf!“ fasst Peter Dermann die Vorfreude des Orchesters zusammen.

Eröffnet wird der musikalische Abend von der Big Band der Schule für Musik im Kreis Warendorf. Sie ist mit Musikerinnen und Musikern besetzt, die aus dem ganzen Kreis Warendorf zusammenkommen. Neben den Proben wird beim jährlich stattfindenden Beckumer Jazzforum mit verschiedenen Gastdozenten an neuem Repertoire gearbeitet, welches auch auf der CD der Big Band unter dem Titel „Heart Of The Matter“ dokumentiert ist. Trompeter und Big Band – Leiter Christian Kappe, der in den Niederlanden und den USA Musik studierte, spielte in zahlreichen Big Bands wie dem Bundesjazzorchester unter Peter Herbolzheimer sowie unter Komponisten und Dirigenten wie Jerry van Rooyen (WDR Big Band) und Lalo Schifrin (Mission Impossible) und ist regelmäßig mit eigenen Bands sowie den Gruppen von Trilok Gurtu und Barbara Dennerlein auf Tour. Im Gegensatz zu vielen Big Bands, die sich überwiegend der Swing – Musik verschrieben haben, besteht das Repertoire der Big Band der Schule für Musik im Kreis Warendorf neben Swing auch aus rockigen Stücken mit Einflüssen aus Funk und lateinamerikanischer Musik. Das aktuelle Repertoire präsentiert Musik des durch die Pixar Filme bekannten Komponisten Gordon Goodwin, Hits des Pops wie „Against All Odds“ des Sängers Phil Collins, „Isn’t She Lovely“ von Stevie Wonder und „Man In The Mirror“ von Micheal Jackson.

Der Eintritt beträgt 5,-€. Der Veranstalter rät dringend zum Erwerb der Karten im Vorverkauf, da die Big Band Night in den vergangenen Jahren früh ausverkauft war. Tickets gibt es ab dem 18.10.21 exklusiv über die Vorverkaufsseite der Schuhfabrik: events.schuhfabrik-ahlen.de.

Die Big Band Night ist Teil des Projekts „Musik im Zentrum“ und wird gefördert durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen und findet in Kooperation mit dem Städtischen Gymnasium statt. Mehr Infos unter www.schuhfabrik-ahlen.de.

Wann: 5. November 2021

Uhrzeit: 19.30 Uhr

« zurück zur letzten Seite

« Kommende Veranstaltungen

« Veranstaltungsarchiv