Kappe – Altekamp – Sicking Trio beim Kultursommer!

Zum Ausklang des Schuhfabrik Kultursommer präsentiert das Kappe – Altekamp – Sicking Trio lässig swingende Jazzstandards und Eigenkompositionen ebenso wie feinfühlige Balladen, coolen Bossa Nova und intensive Samba-Rhythmen. Am Samstag, dem 24. August ab 20.00 Uhr findet das Konzert mit dem Trio auf der Terrassenbühne statt.

Christian Kappe spielt Trompete & Flügelhorn in den Bands von u.a. Trilok Gurtu, Barbara Dennerlein und bei Jasper van’t Hof. Als Stipendiat studierte er am Berklee College of Music, USA und den Konservatorien Den Haag / Rotterdam. Mit dem „BuJazzO“/ Peter Herbolzheimer und eigenen Gruppen absolvierte Kappe zahlreiche Tourneen in Europa, Nord-, Südamerika u. Afrika und ist auf mehr als 60 CDs zu hören. Kappe unterrichtet an den Universitäten von Oldenburg und Münster und leitete bis 2022 UniJAZZity, das Jugendjazzorchester Westfalen (WDR-Jazzpreisträger 2016).

Sebastian Altekamp studierte Jazzklavier am Conservatorium Hilversum. Seit 1988 ist Altekamp im Rahmen seiner Konzert- und Workshoptätigkeit auf der internationalen Club- und Festivalszene mit diversen Projekten präsent und profilierte sich besonders als pianistischer Begleiter und musikalischer Leiter im Bereich des Vocal-Jazz. Sebastian ist am ArtEZ Conservatorium in Enschede/NL und an der Hochschule in Detmold als Dozent tätig. 

Als umtriebiger Konzert- und Studiomusiker u.a. für Götz Alsmann, die WDR-Bigband, Charlie Mariano oder Romy Camerun weiß Sicking mit diversen Stilistiken und Genres umzugehen. Gleichzeitig ist Sicking auch als Professor an der Musikhochschule Münster sowie als Lehrbeauftragter am Institut für Musikpädagogik der Universität Münster und an der Folkwang Universität der Künste Essen tätig.

Das Publikum erwartet ein außergewöhnlicher Musikgenuss.

Der Einlass ab 19.30 Uhr möglich. Das Konzert findet auf der Open-Air Bühne Richtung Parkplatz statt. Der Eintritt ist frei, die Schuhfabrik freut sich über Spenden. Bei schlechtem Wetter wird in den Saal ausgewichen.

Der „Schuhfabrik-Kultursommer!“ findet im Rahmen des Projekts „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“ gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen statt und wird freundlich unterstützt von der Volksbank Ahlen und der Sparkasse Münsterland Ost.

Hier die weiteren Veranstaltungen der Schuhfabrik im Überblick:

31.08. Nelha Stadtteilfest am Tag der Dritten Orte

14.09. Padi Orchestra (Feuerwerk aus westafrikanischen, afrokubanischen, brasilianischen, karibischen- und Reggae Grooves)

18.09. Ahlen Akustisch

20.09. Zusammen Feste Feiern – die inclusive Party

28.09. Till Hoheneder & Slowhand All Star Band (Tribute Dylan & Clapton)

05.10. Faltenwurf Party ab 30! DJ Uli meets DJ Martin T.

12.10. Christoph Tiemann & Theater ex libris: Eine Studie in Sherlock (Live-Hörspiel)

18.10. Tiger Bonesaw (Album Release Show) & Support

31.10. Halloween Horrorfabrik i.d. Kneipe

09.11. RUMBLE Newcomerfestival

15.11. Big Band Night (in der Aula des Städt. Gymnasiums)

16.11. SotheBÜZ, das Auktionsevent

23.11. Faltenwurf Party ab 30! DJ Frank Möller

14.12. Queen May Rock (Tribute Queen & Freddy)

18.12. Ahlen Akustisch Xmas-Special

25.12. Weihnachtsfaltenwurf!

Wann: 24. August 2024

Uhrzeit: 20.00 Uhr

« zurück zur letzten Seite

« Kommende Veranstaltungen

« Veranstaltungsarchiv