Mr. Punch: „Script for a jester´s tear“ wird 40! Tribute Marillion der Fish Ära!

Mit dem Sänger Fish zählt Marillion zu den wichtigsten und einflussreichsten Vertretern des Neo-Prog, der in den 1980er Jahren in seiner Blüte stand und aktuell ein Revival erfährt. Am Samstag, dem 4. März ab 20.00 Uhr kommt die fantastische italienische Band Mr. Punch erneut in die Ahlener Schuhfabrik um die Marillion Fish Ära wieder aufleben zu lassen und den 40sten Geburtstag des Debüts „Script for a jester´s tear“ zu feiern.

2014 gründete sich die Band aus Anlass des 30 jährigen Jubiläums der Veröffentlichung der LP „Fugazi“, die wegweisend für Marillion wurde. Die Idee zu Mr. Punch hatte Bassist Guglielmo Mariotti, der auch schon bei The Watch die vier Saiten zupfte. In Drummer Roberto Leoni (RedZen, The Watch), Gitarristin Marcella Arganese, dem Organisten Daniele Fuligni und Sänger Marco Vincini fand er schnell Gleichgesinnte auf hohem Niveau. Vincini kommt der Stimme und Ausdruckskraft von Fish, auch in seiner Neigung zu einem expressionistischen und kostümierten Bühnenauftreten sehr nahe.

Die Stücke dieser Zeit sind melodiebetont und auf kompositorischer Ebene wechseln sich hymnische und ruhigere, von Keyboardflächen getragene Passagen mit schnellen Teilen ab, die oft in krummen, abgehackt wirkenden Taktarten stehen. Charakteristisch ist neben dem eigenständigen, melodiösen Gitarrenspiel von der Ausnahmegitarristin Marcella Arganese, der emotionale Gesang von Marco Vincini.

Karten sind im Vorverkauf zum Preis von 18,-€ in der Kneipe des Bürgerzentrums bis Freitag und unter events.schuhfabrik-ahlen.de im Internet bis Mittwoch vor der Veranstaltung erhältlich. An der Abendkasse kosten sie 22,-€.

Weitere tolle Konzerte: 31.03. Gankino Circus – „Die letzten ihrer Art“ (Folk zwischen Bierzelt-Glückseligkeit und Balkan Beats), 22.04. Purple Rising – The Deep Purple Experience, 12.05. Wille and the bandits (GB, Roots-Rock, Blues, Retro), 24.06. Cara (Celtic Folk)

Wann: 4. März 2023

Uhrzeit: 20.00 Uhr

Eintritt: Vvk.: 18,-€ / Ak.: 22,-€

« zurück zur letzten Seite

« Kommende Veranstaltungen

« Veranstaltungsarchiv