Neu! „Fit wie´n Turnschuh“ im Berliner Park!

Fitnessangebot für Jugendliche im Berliner Park

„Fit wie´ n Turnschuh!“ ist ein neues niedrigschwelliges Bewegungsangebot vom Bürgerzentrum Schuhfabrik für Kinder und Jugendliche im Berliner Park. Ab Mittwoch, dem 18. Mai können Kinder von 10-13 Jahren von 18.00 -18.45 Uhr und Jugendliche von 14-18 Jahren von 19.00-19.45 Uhr unter Anleitung von erfahrenen Trainern aus dem Delta Fitness-Studio mitmachen. Treffpunkt ist die Grünfläche gegenüber des Spielplatzes in Richtung Parkbad.

Jeden Mittwoch wird ab dann unter freiem Himmel und frischer Luft mit viel Spaß trainiert werden können. Der professionelle Coach bietet vielfältige Übungen zur Verbesserung der Körperwahrnehmung, des Körpergefühls, der Prophylaxe von Körperbeschwerden und der Körperspannung an. Darüber hinaus steht „Bodyweight“ (Körpergewicht) Training auf dem Programm. Darunter versteht man ein Kraft- und Ausdauertraining, das komplett ohne Geräte auskommt. Der Widerstand, der sonst z.B. von Hanteln, Kettlebell oder Kabelzug stammt, wird ausschließlich über das eigene Körpergewicht erzeugt.

Theo Heming (Dipl.-Pädagoge der Schuhfabrik) erklärt warum „Fit wie´n Turnschuh“ jetzt startet: „In der Corona-Pandemie fehlten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen viele Optionen sich zu bewegen. Bewegungsmangel kann sich sowohl auf die körperliche als auch auf die psychosoziale Gesundheit von Kindern und Jugendlichen auswirken. Dem wollen wir mit „Fit wie´n Turnschuh“ gezielt entgegenwirken.“

Im Projekt geht es um Aspekte der Gesundheit, insbesondere aber auch um Dinge wie den Umgang mit dem eigenen Körper, das Erspüren und Wahrnehmen des Körpers, den Kontakt zu anderen Kindern und Jugendlichen bei gemeinsamen Aktivitäten oder die Kontrolle von Impulsen.

Fit wie´n Turnschuh“ ist genderunspezifisch und für alle offen. Die diversitätssensible Jugendarbeit des Bürgerzentrums Schuhfabrik schafft hier einen Rahmen, in dem beteiligte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene – egal ob mit oder ohne Einwanderungsgeschichte – miteinander aktiv sind, lernen, spielen, und sich gegenseitig in ihrer Individualität wahrnehmen können.

Die Teilnahme ist kostenlos, da das Projekt aus Mitteln des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona“ des Landes NRW gefördert wird. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Hygiene- und Sicherheitsregeln. Mehr Infos unter www.schuhfabrik-ahlen.de.

Wann: 18. Mai 2022

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Eintritt: Die Teilnahme ist kostenlos, da das Projekt aus Mitteln des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona“ des Landes NRW gefördert wird.

« zurück zur letzten Seite

« Kommende Veranstaltungen

« Veranstaltungsarchiv