Stefan Danziger mit „Dann isset halt so!“

Manchmal ändern sich die Dinge im Leben so, dass man feststellen muss, dass man selbst gar nicht so wichtig ist. Und das ist für den Stand Up Comedian Stefan Danziger ein befreiendes Gefühl. Am Freitag, dem 11. November nimmt er sich und seine Bedeutungslosigkeit beim „Schuhfabrik Kulturherbst!“ auf die Schippe. Mit seinem neuen Programm „Dann isset halt so!“ er fängt bei ganz persönlichen, alltäglichen Dingen an und wendet sich dann weltgeschichtlichen Ereignissen, die vielleicht nur durch Scheitern möglich wurden. Stefan Danziger zeigt auf, dass Misslungenes allemal witzig ist.

Aufgrund der aktuellen Situation können maximal 50 Sitzplätze vergeben werden. Die Veranstaltung findet unter den entsprechenden Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen statt. Der Einlass ab 19.30 Uhr erfolgt ausschließlich direkt über die Saaltür im Durchgang zum großen Parkplatz und nicht durch die Gastronomie.

Es wird gebeten das Vorverkaufssystem der Schuhfabrik zu nutzen, dort sind die Karten für 15,00€ ohne weitere Gebühren zu erwerben:

Es sollte frühzeitig überwiesen werden. Sollte es noch Restkarten an der Abendkasse geben, kosten diese 20,-€. Die Schuhfabrik weist teilnehmende Personen im Vorfeld von Veranstaltungen bereits auf das Risiko einer auch kurzfristigen Absage aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens hin.

Der „Schuhfabrik-Kulturherbst!“ findet in Kooperation mit dem Fachbereich Kultur der Stadt Ahlen statt und wird freundlich unterstützt von der Volksbank Ahlen und der Sparkasse Münsterland Ost.

Wann: 11. Dezember 2020

Uhrzeit: 20.00 Uhr

Wo: Saal

Eintritt: Vvk.: 15,-€ / Ak.: 20,-€

« zurück zur letzten Seite

« Kommende Veranstaltungen

« Veranstaltungsarchiv