„Yesterday“ lässt Schuhfabrik-Kultursommer ausklingen!

Mit dem Kinofilm „Yesterday“ klingt der erfolgreiche Schuhfabrik Kultursommer mit einer romantischen Komödie aus. Am Samstag, dem 28. August zeigt das Bürgerzentrum Schuhfabrik den Film auf Großleinwand auf dem Parkplatz hinter der Schuhfabrik nach Einbruch der Dunkelheit (ca. 21.30 Uhr).

Interessierte können für eine Schutzgebühr Eintrittskarten über das E-Ticket-System der Schuhfabrik (www.events.schuhfabrik-ahlen.de) bis Mittwoch vor der Veranstaltung erwerben. Es wird gebeten das Vorverkaufssystem der Schuhfabrik zu nutzen, dort sind die Karten für 5,00€ ohne weitere Gebühren zu erwerben:


Es sollte frühzeitig überwiesen werden. Nur noch Restkarten an der Abendkasse.

In „Yesterday“ inszeniert der Regisseur Danny Boyd die Geschichte um Jack. Der ist nach einem weltweiten Stromausfall offenbar der einzige Mensch, der sich noch an das musikalische Erbe der Beatles erinnern kann. Schnell merkt der Kleinstadt-Rocker, dass er mit den Hits von Paul McCartney und Co. zum Superstar werden könnte und verkauft die Hits der Band einfach als seine eigenen – merkt ja niemand. Und tatsächlich, Jack wird zum weltweiten Superstar und stellt sogar Ed Sheeran in den Schatten. Der allübergreifende Stromausfall hat außerdem einige Ereignisse in der Weltgeschichte ausgelöscht und damit eine alternative Welt in Gang gesetzt.

Ringo Starr selbst lobte „Yesterday“ in der Los Angeles Times: „Ich liebe den Film. Es ist eine tolle Vorstellung, er ist wie wir, aber niemand kennt ihn.“

Filmlänge 116 Minuten, keine Altersbeschränkung, deutsche Synchronisierung.

„Schuhfabrik-Kultursommer!“ Open-Air Kino findet in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Ahlen und dem CinemAhlen statt und wird freundlich unterstützt von der Volksbank Ahlen und der Sparkasse Münsterland Ost.

Wann: 28. August 2021

Uhrzeit: 21.30 Uhr

Wo: Open-Air Gelände auf dem Parkplatz hinter der Schuhfabrik.

Eintritt: Vvk.: 5,-€. Nur Restkarten an der Abendkasse.

« zurück zur letzten Seite

« Kommende Veranstaltungen

« Veranstaltungsarchiv