One World – One Stage beim Schuhfabrik Kultursommer!

Seit vielen Jahren ist One World One Stage in der Schuhfabrik die Bühne für geflüchtete Musikerinnen und Musiker aus Nordrhein-Westfalen. Am Freitag, dem 5. August findet sie ab 20.00 Uhr wieder im Rahmen des Kultursommers statt. Dieser Abend ist eine Plattform für multikulturelle Klänge und präsentiert Solisten oder Bands aus verschiedenen Kulturen. Die Moderation des Konzertabends übernehmen Rocio Siekaup und Nazanin Asgari.

Mit dabei sind Juri Hafner und Ali Salami.

Juri Hafner sorgt mit seinem Akkordeon für stimmungsvolle Musik. Er lebt bereits seit 26 Jahren in Deutschland und stammt gebürtig aus Sibirien.

Ali Salami ist in Schuschtar im Iran geboren und spielt seit über 20 Jahren Tar und Setar. Er hat einen Masterabschluss in iranische Musik an der Universität in Teheran. Dabei lehrten ihn die im Iran bekannte Musiker wie Ata Jangok, Dariush Talaei, Dariush Pirniakan, Mohammad Ali Kiani Nejad.

Mittlerweile lebt er in Deutschland und studiert seit 2019 Master der Musikwissenschaften an der Universität in Köln. Zu seinen professionellen Musikaktivitäten gehören Konzerte, Workshops und Musikunterricht.

Das Open-Air Konzert findet auf der Terrassebühne der Schuhfabrik statt. Einlass ist ab 19.30 Uhr auf dem Parkplatz hinter der Schuhfabrik. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Saal statt.

Karten sind für 5,00€ (Kulturbeitrag) ohne weitere Gebühren in der Kneipe der Schuhfabrik oder online auf events.schuhfabrik-ahlen.de erhältlich. Restkarten an der Abendkasse.

Der Schuhfabrik Kultursommer 2022 findet mit freundlicher Unterstützung durch die Volksbank Ahlen und die Sparkasse Münsterland Ost statt und wird gefördert aus Mitteln des Bundesprogramms „NEUSTART KULTUR“ des Bundesverbands Soziokultur und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Schuhfabrik weist teilnehmende Personen im Vorfeld von Veranstaltungen bereits auf das Risiko einer auch kurzfristigen Absage aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens hin.

Weitere Termine im Schuhfabrik Kultursommer:

06.08., 20.00 Uhr: Bassmati mit Christian Kappe (Deep Electronic Jazz)

12.08., 20.00 Uhr: Kasita Kanto (Singer-Songwriter Duo mit philosophisch-sanften Indie-Folk

13.08., 11.00 Uhr: Nehla – Ahlens anderes Stadtteilfest

13.08., 15.00 Uhr: Schnickschnack & Schnuck auf der Jagd nach der Liebe

(Ein Clowns-Theaterstück von Jörg Isermeyer mit Meike Wiemann und

Tobias Winopall) Für Menschen ab 5 und junggebliebene Erwachsene.

Eintritt frei

13.08., 19.00 Uhr: The Gassenhauers (feinster deutschsprachiger Folk)

19.08., 20.00 Uhr: The Tapi Project (Urban Folk Music from India)

20.08., 22.00 Uhr: “Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush” beim Kino Open Air

26.08., 20.00 Uhr: „Her Song“ mit Nikola Materne, Christiane Hagedorn & Martin Scholz (Eine musikalisch-theatralische Hommage an zehn faszinierende Songwriterinnen)

27.08., 22.00 Uhr: „Contra“ beim Open Air Kino

Gefördert von

https://www.bundesregierung.de/breg-de/bundesregierung/staatsministerin-fuer-kultur-und-medien

Wann: 5. August 2022

Uhrzeit: 20.00 Uhr

Eintritt: 5,-€

« zurück zur letzten Seite

« Kommende Veranstaltungen

« Veranstaltungsarchiv