• Geänderte Öffnungszeiten!

      Ab dem 01. August (Personelle Engpässe):
      Mo.-Do.: 12:00 – 15:00 Uhr
      und von 17:00 Uhr – 23:00 Uhr
      Fr. 12:00 – 15:00 Uhr
      und von 17:00 Uhr – 02:00 Uhr
      Sa.: 15:00 Uhr – 02:00 Uhr

      Euer Team der Schuhfabrik

    • Hier geht es zum Online Vorverkauf:

    • Unsere aktuellen Angebote:

      Unser aktuelles Angebot:
      Unsere Getränkekarte
      Unsere Cocktailkarte
      Unsere Speisekarte!

      Tischreservierungen oder falls Ihr fragen habt unter: 02382 – 5288

       

    • Förderung „Dritte Orte“

      Wir freuen uns sehr über die Zusage der dreijährigen Förderung des Projektes „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“!

      Aktuelles zu unserem Projekt „Raum und Zeit für Veränderung“ findet ihr hier!

    „Freut euch des Lebens“ – Postkarte

    Wir wollen ein altes, deutsches Volkslied aufgreifen und uns mit Witz diesen Zeiten stellen. Dafür brauchen wir deine Hilfe. Das Lied „Freut euch des Lebens“ wurde bereits in den 1940iger Jahren von Karl Valentin aufgegriffen und mit Klapphornversen versehen (der Klapphornvers gehört zu den klassischen Formen deutscher Ulkdichtung). Heute noch ist es vielen Menschen unter anderem aus dem Karneval bekannt. Wir wünschen uns neue Strophen zu diesem alten Lied. Textet und dichtet was das Zeug hält und lasst uns eure Neuschöpfungen zukommen. Wir werden sie professionell aufnehmen und vielleicht so neues Liedgut erschaffen.

    Update:
    Wir haben viele Postkarten mit Liedtexten zurück bekommen und daraus nun eine ganz eigene Version aufzeichnen lassen! Hier könnt ihr euch nun das Ergebnis anhören:

    herzliche Grüße aus der Schuhfabrik 

    • Aufnahme in den Verein:

      Sie wollen uns unterstützen und Teil des Vereins sein? Dann können Sie folgenes Dokument ausfüllen und uns zukommen lassen! Aufnahme in den Verein

    • Anmeldung zum Newsletter!

      Ein klick auf diesen Link hier führt dich zum Anmeldeformular für unseren Newsletter:
      Anmeldeformular Newsletter